Klientenrückmeldungen

bitte die Themen zum Öffnen anklicken!

Familienaufstellungen

Deutschland

Ich war bei dem langen Aufstellungstag neulich. Für mich ein völlig neues Erlebnis, sehr ergreifend, berührend, emotional. Etwas befremdlich für mich, mit wildfremden Menschen Arm in Arm zu liegen, ihnen starke Gefühle zu zeigen. Wundersam, wie man Gefühle nicht anwesender Menschen selbst wahrnehmen kann. Was davon bin ich, was der andere? Es war beruhigend, von Dir da durchgeführt zu werden. Obwohl ich eigentlich gestreßt und verwundert und aufgeregt war, fühlte ich mich im Nachhinein wohler und gelöster. Tolle Erfahrung. Konnte richtig gut einschlafen. Sanja

Guten Tag liebe Katja, heute möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bedanken für die sehr eindrucks- und liebevolle Moderation der "Aufstellungen" neulich und besonders meiner, bei der eine für mich doch überraschende Erfahrung und Wendung spürbar wurde. Ich bin sicher, dass diese in meiner Familie ihren Niederschlag zeitigen wird. Herzlichst, Konrad

Ich möchte dir nochmal danken dass ich die Aufstellung neulich machen konnte. Mir geht es so gut! Ich War heute den ganzen tag kreativ und hab Weihnachtskarten gestaltet. Sogar für die Geschwister meines Vaters die sonst nie was von mir hören... und meine Mutter hat mir am Freitag explizit geschrieben dass ihr adventskalender an mich darin besteht dass sie mir jeden Tag eine SMS schreibt. Ein größeres Geschenk hätte sie mir gar nicht machen können.

Liebe Katja, an einer „Nachwirkung“ meiner letzten Aufstellung bei dir möchte ich dich noch teilhaben lassen: Ich hatte die ganzen letzten Jahrzehnte mit Allergien (besonders Gräser u.a. aber auch Hausstaub) zu kämpfen. Bis jetzt habe ich in diesem Jahr weder auf die Weiden- noch auf die Gräserpollen reagiert und genieße das Draußensein und den Garten in vollen Zügen! Herzliche Grüße Ulla

Liebe Katja, die Familienaufstellung vom vergangenen Samstag wirkt bei mir immer noch nach. Trotz der zum Teil heftigen Themen hatte ich das Gefühl, dass die ganze Gruppe von Gottes unendlicher Liebe durchflutet und geschützt war. Dieses wunderbare Gefühl wirkt bis heute in mir nach. Ich habe versucht, interessierten Freunden dieses Gefühl der Liebe und Wärme zu vermitteln, es war mir jedoch nicht möglich. So etwas muss jeder selbst erleben und erfühlen. Für mich war auch wieder interessant, dass auch ich als Stellvertreter heftigst aufgewühlt und dadurch weiter innerlich aufgeräumt und geheilt wurde. Vielen, vielen Dank für deine Arbeit und Gottes reichlichen Segen Walter

Heute schreibe ich dir aber, um dich wissen zu lassen, dass eine wunderbare Veränderung in meinem Leben eingetreten ist: Ich glaube, ich bin von einer jahrzehntelangen Macht befreit. Wahrscheinlich kannst du dich noch an das Thema erinnern, das bei meiner letzten Aufstellung ans Licht kam. Diese Macht ist gebrochen, entmachtet, verraten und unter die Füße unseres siegreichen Jesus gekommen!!! Ich kann es noch gar nicht recht fassen – die Dimension dieser Befreiung!! 30 Jahre lang geknechtet, oft tagaus tagein. Wieviele Seelsorgen um dieses Thema!! Und Gottes Licht und Wahrheit ist doch größer!! Jubel über Jubel, Freude über Freude!! Jetzt kann so vieles an Segen nachziehen. Ich bin schon so gespannt und voller freudiger Erwartung! Mich leitet derzeit ein Satz von Dr. J. Hartl durch den Tag: In der Intimität, also innigsten Gemeinschaft mit Gott, entsteht Autorität. Das ist es, was ich will: Ganz nah bei ihm, und aus IHM heraus SEINE vorbereiteten Werke tun, und Wunder über Wunder sehen. Gottes reichsten Segen für dich und dein Wirken Ralf

Liebe Katja, ich danke dir von ganzem Herzen für deine wundervolle Arbeit. Deine Lebensfreude und Zuversicht,deine Wärme und dein Wissen sind mir Vorbild und Hoffnung zugleich gewesen als ich dich zum ersten Mal beim Familienaufstellen vor ca. 1 Jahr erlebte. Deine Sarah

Schon als ich nach der letzten Aufstellung gefahren bin hatte ich das Gefühl, dass ein Knoten von meinem Herzen gelöst wurde. Anschließend war dann Raum für die Wut, die in den letzten Wochen mal stärker und mal schwächer vorhanden war. Nichtsdestotrotz sind da immer noch Knoten auf meinem Herzen. Es besteht eine Mauer, die mich lange Zeit geschützt hat und für die es jetzt Zeit ist, beim kommenden Termin zu schmelzen, so dass Licht ans Dunkel kommt und etwas Neues entsteht. Danke! Leo

So ein Familienaufstellungstag ist ja immer wieder sehr überraschend und äußerst emotional. Diesmal hatte ich vorher keine Ängste, und ich schlief auch gut. Nochmals vielen Dank für Deine Leitung mit allem was dazu gehört, Dein Hören auf Gott und Dein Mitfühlen. Du strahlst soviel Zuversicht aus und bist eine starke Ermutigerin, danke! Im Herrn sind wir verbunden, Er trägt Dich durch alles hindurch, Deine Mitwanderer auf dem Weg mit dem Herrn Erika + Kurt

"Liebe Katja, herzlichen Dank nochmal für Deine Aufstellung am Samstag. Es war für mich, wie schon nach unserem letzten Gespräch für meine Beziehung zur Familie stablisierend. Ich bin zuversichtlicher als früher - sogar wesentlich-. Mit meinen Vater habe ich am Samstag Abend noch telefoniert und ihm von dem Erlebten bei der Familienaufstellung die Dinge gesagt, die mir am Herzen liegen. Ich konnte ihm vor allem sagen, daß er sich keine Sorgen zu machen braucht, wegen dem, was ich an Verletzendem durch ihn erlebt habe. Er versteht die Zusammenhänge sehr gut und ist ganz wach. Ich kann seine Sprache wieder verstehen, vor allem auch, weil keine Vorwürfe mehr von mir kamen. Da war ich sehr froh. Bis bald Marco "

"Liebe Katja, herzlichen Dank nochmal für Deine Aufstellung am Samstag. Es war für mich, wie schon nach unserem letzten Gespräch für meine Beziehung zur Familie stablisierend. Ich bin zuversichtlicher als früher - sogar wesentlich-. Mit meinen Vater habe ich am Samstag Abend noch telefoniert und ihm von dem Erlebten bei der Familienaufstellung die Dinge gesagt, die mir am Herzen liegen. Ich konnte ihm vor allem sagen, daß er sich keine Sorgen zu machen braucht, wegen dem, was ich an Verletzendem durch ihn erlebt habe. Er versteht die Zusammenhänge sehr gut und ist ganz wach. Ich kann seine Sprache wieder verstehen, vor allem auch, weil keine Vorwürfe mehr von mir kamen. Da war ich sehr froh. Bis bald Marco "

"Liebe Katja,
hab nochmals Dank für das Wochenende mit Familienaufstellung und Emotionalarbeit. Es war für mich wie eine Offenbarung, ich hätte es nicht geglaubt, was ich vor meinen Augen gesehen habe, sowohl väterlicherseits (am Frei.) als auch mütterlicherseits (am Sa). Es beantwortet mir eine Menge Fragen.
Ich würde gerne das WE zur Rückbindung machen und weiter arbeiten. Die reale Versöhnung mit meinen Eltern ist ja das Ziel, aber ich weiß nicht, ob es überhaupt schon in Sicht ist. Durch deine Arbeit habe ich aber wieder neue Hoffnung bekommen, es zu verfolgen.
Danke, dass du dein Talent einsetzt! Du bist sehr engagiert und machst es nicht nur zum Geldverdienen. Danke für deinen Einsatz und dass du damit deine Fähigkeiten für das Reich Gottes so toll einsetzt!
Es müsste noch viel mehr Katjas in Deutschland geben, so gut finde ich deine Arbeit.
Ganz herzliche Grüße aus Düsseldorf "

"Gerade habe ich nochmals mit Heidi und Horst telefoniert. Nachdem sie vorher etwas skeptisch bezüglich ihrer eigenen Familienaufstellung waren, hat sie der Abend doch sehr beeindruckt. Sie fanden dich sehr souverän, professionell und liebevoll. Danke für diese tolle Arbeit."

Vielen, vielen Dank für diese besondere Erfahrung. Habe heute Abend zuhause noch viele Tränen geweint, und fühle noch sehr viel Schmerz für meine Mutter. Aber ich fühle auch eine Liebe für sie, die ich noch nie so gefühlt habe. Ich verstehe jetzt soviel mehr...... Danke dir nochmals für deine tolle Begleitung. Herzliche und liebe Grusse.

"Es hat mir gut getan, die Beziehung zu und zwischen meinen Eltern zu klären. Das Gefühl, ich kann wirklich Kind sein, keine Mutter, und ich stehe auch nicht als Schutzschild zwischen den Beiden, tut mir gut. Ja, und da diese Aufstellung so viel bewegt hat, wünsche ich mir einen Deiner Schutzengel. Am Liebsten einen Mutterengel mit großem Kopf und Flügeln."

Das Familienstellen hat eine Menge bewegt....

Ich danke Dir sehr sehr herzlich für Deine liebevolle, kompetente und christlich ausgerichtete Begleitung!
Vor allem das Familienstellen hat mir sehr geholfen und am meisten ins Rollen gebracht.


Und noch eines: immer wieder mal kommt in mir die starke Erinnerung an den Moment auf, als ich von meinem Vater ,stellvertreten durch C. ,gehalten und angenommen wurde und dann das befreiende Lachen aus meinem Herzen kam. Und dann muss ich gleich wieder ein bisschen anfangen zu juchzen und zu lachen und mich durchströmt ein seeliges Wohlgefühl besonders in der Bauchgegend, wo ich am Emotionalabend meine Wut gespürt hatte. Jesus verwandelt Wut und Traurigkeit in helle Freude :-). Ist das nicht genial, was ein Wunder und eine Befreiung!!

Und: heute habe ich mit meinem großen Sohn eine Stunde Latein gelernt, was riesen Spaß gemacht hat, und mit meinem kleinen sein Fahrrad repariert, und ich bin dabei total geduldig geblieben. Das war bisher nie so richtig zustande gekommen. Heute sogar in der Winterkälte draußen. Die Liebe fließt ...liebe herzliche Grüße, Robert


"Ich habe die warme, Emotionen-fließende Atmosphäre und diese Hoffnung im ganzen Raum sehr genossen. Ich habe viel für mich und mein Herz mitgenommen und freue mich schon heute auf den nächsten Tag mit Katja und allen, die dabei sein werden."

"Chère Katja, encore merci pour ce magnifique travail qui a pu être fait hier en Constellations Familiales. C'est très étonnant à quel point cela aide à évoluer dans d'autres dimensions. J'espère qu'on se reverra bientôt. Amicalement Jeanine" -Ibiza-
"Liebe Katja, nochmal danke für diese sagenhafte Arbeit, die gestern während der Familienaufstellungen stattfinden konnte. Es ist erstaunlich, an welchem Punkt das hilft, völlig andere als die sichtbaren Dimensionen zu entwickeln. Ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen werden. In freundschaftlicher Verbundenheit Jeanine" -Ibiza-

Hier dabei zu sein, schenkt Hoffnung und Mut, weil es so ist, wie man es sich im Leben immer wünscht. Alles wird am Ende gut und alle lieben sich. Meine Ängste nachts sind weg, und ich habe Kraft, wie nie zuvor.

Liebe Katja, heute will ich Dir von Herzen für Deine Hilfe danken. Sibylle und ich sprechen sehr oft von dem Wochenende und was Du bei uns durch Deine liebevolle, von Gott geführte Arbeit, ausgelöst hast. Sibylle und ich standen uns früher schon sehr nahe, einfach durch unser gemeinsames Schicksal. Doch seit der Familienaufstellung konnten wir noch viele alte Muster und Verstrickungen liebevoll miteinander lösen. Nun fühlen wir immer mehr eine tiefe innige Verbundenheit, die uns zu wahren Herzens-Schwestern gemacht hat. Wir haben fast täglich Kontakt und dann so intensive, lösende Gespräche. Darin werden Knoten, die "zufällig" auftreten sofort gelöst. Wir können immer freier atmen und unsere Verbundenheit ist so intensiv, dass wir manchmal weinen müssen vor Glück. Diese Beziehung ist auch eine sehr schöne Vision, wie auch Partnerschaft funktionieren kann. Ich war in meinem Leben wohl noch nie so glücklich und sozusagen im siebten Himmel auch ohne Mann. Diese Bewegung hast Du angestoßen, auch mit dem Gedanken, dass Zwilling sein eine ganz besondere Gnade für das Leben ist. Hab' nochmals vielen Dank für das Herz, das Du in dieses Wochenende gelegt hast. Sei ganz innig umarmt. Deine Sabine

Tu es extrêment douée pour faire les constellations et toutes les personnes t'ont énormément apréciées et disent qu'il leur ferait du bien de venir en faire une une prochaine fois. Ici tout le monde a été très enthousiamé par ton travail et dit aux autres qu'ils devraient le faire à leur tour...-Claudine, Ibiza-
Du bist extrem begabt darin, um Aufstellungen zu machen und alle Anwesenden haben Dich enorm geschätzt und sagen, dass es ihnen gut tun würde, nochmal zu kommen, um weitere Aufstellungen mitzuerleben. Hier waren alle sehr begeistert von Deiner Arbeit und sagten den anderen, dass sie auch kommen sollten, um selber eine Aufstellung zu machen...

Liebe Katja, der Alltag hat mich wieder. Doch ich gehe enorm gelassen und stark weiter seit unserer Aufstellung. Ich spüre meinen Großvater und meinen Vater so deutlich wie nie hinter mir. Hab so herzlichen Dank für Dein gigantisches Einfühlungsvermögen und Dein unermessliches Herzgefühl. Sei innig umarmt! Deine Sabine

Ibiza

Je suis vraiment contente du resultat du travail que j'ai fait avec toi, je sens que cela m'a vraiment fait un grand changement, je me sens nouvelle...

Systemisches Coaching

Ich danke dir für die liebevolle und kompetente Begleitung, die mir mit Gott wieder auf die Beine hilft. 😄 Eine gesegnete Zeit Kim

Hi Katja, ich war gerade bei meinem Vater. Es war sehr gut. Ich war entspannt und habe keinen inneren Druck mehr gehabt, so daß wir einen schönen Abend ohne problematische Gespräche hatten. Du hast mir die Augen geöffnet, und indem Du meine positven und lichtvollen Seiten gespiegelt hast, war ich bei mir. Herzlichen Dank und Gruss Michel

Ach liebe Katja, es ist manchmal fast beschämend wie gut und direkt der Herr wirkt!!!! Ich denke oft an Dich und Deine Berufung und all den Segen der durch Dich kommt - und lobe und danke dem Herrn dafür! In diesem Sinne Gottes reichen Segen für Dich und weiterhin seine Kraft Deine Gerdi

Dir wünsche ich von Herzen eine wunderschöne Zeit, bis wir uns wiedersehen. Danke für Deine wunderbare Begleitung und Unterstützung über viele Jahre hinweg. Du bist wirklich ein Segen und ich fühle mich Dir sehr dankbar verbunden.

Ich dachte immer, mir Hilfe zu suchen sei etwas Schlimmes. Dass es so wunderbar ist, einen Ort zu haben, wo ich ganz ich sein darf, hätte ich nie gedacht. Mein Herz hat eine Herberge bei Dir.

Systemisches Arbeiten für Tiere

Unglaublich, aber wahr, als wir nach der Aufstellung nach Hause kamen, war der Konflikt zwischen unseren beiden Katzen bereinigt. Der später zu uns gekommene große Kater, der dem "Erstgeborenen" kleinen Kater den Platz immer streitig gemacht hat, sodass unser Kleiner oft nicht mehr nach Hause gekommen ist, hat sein Platzhirsch-Gebahren eingestellt und respektiert seither unseren kleinen Kater. Wir sind froh und dankbar darüber.

Unsere Hündin wurde von ihrem Frauchen ausgesetzt, und hatte immer eine unangenehm fordernde Art, sich ihre Streicheleinheiten mit Druck und, indem sie sich gegen alle anderen Tiere durchsetzte, zu erzwingen. Sie entwickelte Brustkrebs (Mutter-Liebesmangel) und wurde operiert. Mir war aber klar, dass sie bald wieder krank werden würde, gingen wir nicht an die Wurzeln des Themas, was hinter dem Krebs verborgen lag. Die Aufstellung und die dabei für sie gemachte Trauma-Behandlung war so wichtig, weil sie sofort nach der Aufstellung begann, völlig entspannt zu sein, und den Kampf um Liebe loslassen konnte. Dadurch streicheln wir sie nun viel lieber und sie wird auch satt, was vorher nie der Fall schien...

Unser Kater war krank, und wir wollten für ihn entlastend arbeiten. Als wir begannen für ihn zu arbeiten, wollte er zur türe rein kommen, doch ich verschloss zu seinem Schutz die Türe und er sah nicht was wir machten. Er blieb wie angewurzelt die gesamte Zeit vor der Türe sitzen und anschließend betrat er den Raum, strich allen Beteiligten um die Füße, und setzte sich dann vor seinen Stellvertreter, als wollte er sich ganz besonders bei ihm bedanken. Mit steil erhobenem Schwanz lief er anschließend schnurstracks aus dem Raum hinaus.

Ein kleines neugeborene Schaf auf einer Weide schrie kläglich, weil seine Mutter es alleine gelassen hatte und sich 2 Weiden entfernt mit der Herde zur Nachtruhe begeben hatte. Ich ging zu ihm nahm es auf den Arm, ging mit ihm zur Herde und setzte es dort ab. Die Mutter ließ sich trotz seines verzweifelten Schreiens nicht erweichen und es vergingen gefühlte 5 Minuten. Ich begann für den Bindungsabbruch zwischen Schaf und Lamm Trauma Relief zu arbeiten, und plötzlich löste sich die Mutter aus der Herde, schaute mir in die Augen, kam zum Lamm, es dockte sich zum Trinken an, und die Mutter sah mich an, als wollte sie sich bei mir bedanken. Ab dann blieben sie zusammen.

Kommunikationsseminar

Ich erkenne soviel durch dein Seminar. Hatte eine tolles Gespräch mit meiner Tochter und ich habe durch das Seminar erkannt, wie schadhaft ich oft gehandelt habe. Bin froh, dass ich das alles bei Gott abladen darf. Ich möchte was für mein Kind tun. Danke Katja dass es dich gibt und dass du so mit Begeisterung alles tust und vermittelst. Dadurch bleibt alles viel länger in Erinnerung Deine Susi

Im Gegensatz zu vielen anderen von mir besuchten Kommunikationsseminaren, habe ich meine Kommunikation in meinen gesamten Beziehungen neu verstehen und beeinflussen gelernt. -Britta-

Danke! Es war ein wunderbarer Input für eine ausschlaggebende Veränderung für mich! Ich freue mich, diese Erkenntnisse zu leben.

Es war ein Startschuss zur Optimierung des eigenen partnerschaftlichen Lebens. Empfehlung: Die 5 Sprachen der Liebe ergänzend zu lesen.

Es war ein super tolles Seminar für mich, das mich wieder weiter wachsen lässt.

Sehr lebendiges Seminar, was Lust auf Neues macht.

Zurzeit für mich das perfekte Seminar!! Vielen vielen Dank

Das Seminar war für mich sehr ergiebig und aufschlussreich. Auch habe ich mich in der Runde sehr wohl gefühlt! Vielen Dank

Ich dachte immer, Liebe sei ein Geschenk, reine Gnade, dass ich sie so aktiv mitgestalten kann, macht mich sehr froh. -Theologiestudentin-

Das christliche Vorzeichen, unter dem das Seminar stattgefunden hat, hat die Qualität, Annehmbarkeit und Verinnerlichung der Skills ermöglicht und die Bereicherung geschaffen.

Kreativ-Workshop

Im Rahmen des Kreativität + Blockaden lösen - Workshops sind meine Familienblockaden bewusst und gelöst worden, mit neuer Lebensenergie kann ich nun mein Potential entfalten. Im Vorfeld hatte ich mir große Gedanken gemacht, wie ich kreativ sein wollte. Nach dem ersten Workshoptag die Sehnsucht, den nächsten Flieger nach Hause zu nehmen (das ging allen Teilnehmern so). Über die Fragen, was Kreativität bedeutet, wie wir sie spüren, was uns in unserer Kreativität blockiert, näherten wir uns unseren Sehnsüchten. Mit Rückbindung® und Familienaufstellungen wurden Blockaden erkannt und gelöst. Für mich sind meine Sehnsüchte damit erfahrbar geworden. 5 geballte Workshop-Tage. Gut sie außerhalb des Alltags in liebevoller, für Geist, Seele und Leib wohltuender Atmossphäre zu verbingen. Ein besonderer Dank an unseren wunderbaren Koch Christoph, der nicht nur unsere Gaumen sondern auch die Ohren und Herzen mit seiner Klaviermusik berührt hat. Ungemein schwer, all das, was passiert ist, in einem kurzen Feedback zu beschreiben, einfach wunderbar! Kerstin

Lebens- und Paarberatung

Liebe Katja, herzlichen Dank für Deine wertvolle und super tolle Unterstützung…. Herzliche Grüße von Christoph

Ich möchte dir danken für deine Begleitung und dass du immer gute Worte für uns hast. Gottes reichen Segen Bea

Liebe Katja, bald ist dein Geburtstag. Unsere allerherzlichsten Glückwünsche dazu. Du bist ein so wundervoller Mensch und wir wünschen dir ein neues Lebensjahr mit unglaublich vielen kleinen und großen Wundern für dich, deine Familie, Freunde und Klienten. Gott gebe dir immer wieder Liebe, Kraft, Kreativität, Gesundheit, Phantasie und er segne dich übervoll bei allem was du tust. Du bist ein Segen für so viele Menschen und du hast durch deine Arbeit und dein Wesen mich (Margret) zu dem entfaltet, wie ich heute schon sein kann (Ich bin auf weitere Schritte mit dir in Vorfreude, wohin ich mich entwickeln werde). Liebe Katja, genieße deinen Tag, lass dich verwöhnen und feiern von all deinen Lieben. Unsere guten Wünsche begleiten dich und wir freuen uns sehr, dass wir dich kennen und erleben dürfen. Liebste Grüße Dein Richard und deine Margret

Liebe Katja,
Gerade haben wir hier in unserm Urlaub die Morgenfeier in Bayern 1 gehört - Erntedank! Und unsere Gedanken sind zu dir gewandert und zu dem was alles durch dein Wirken bei uns in Gang gekommen ist! So möchten wir dir danke sagen für alles was du mit Gottes Hilfe Wertvolles in uns investiert hast. Wir waren sprachlos und du hast uns Worte gegeben. Wir fühlten uns in auswegloser Situation und du hast uns mit Ruhe Wege aufgetan. Wir fühlten uns jeweils alleine gelassen und du hast uns Räume für unsere Gemeinsamkeit gezeigt. Wo wir aufhören wollten an glückliche Zukunft zu glauben hast du erst richtig losgelegt. Wir waren ohne Idee wie es weiter gehen soll und du hast uns auf einen Kongress über die Liebe geschickt. Wir haben die Wahrheit nicht sehen können und du hast uns den Mut gegeben sie anzuschauen und auszuhalten. Vielen lieben Dank sagen dir Melanie und Reiner. Gott segne dich, deine Gaben und dein Wirken. Er behüte dich und hülle dich in seine Hände wie in einen warmen Mantel.

Herzlichen Dank für Deine kraftvolle und liebevolle Unterstützung für ein glücklicheres Leben. Fühle Dich umarmt und geehrt von Marie und Constantin

Gestern Abend nochmal den eigenen Werdegang und den gemeinsamen Weg als Paar zu betrachten, hat richtig gut getan. Miguel und ich sind oft sehr froh, dass es uns so gut geht, und es ist schön zu erleben, dass wir Vorbild sein können. Trotz dem fehlenden Vorbild unserer Eltern haben wir es geschafft eine lebendige Beziehung zu haben. Dieser Dank gilt Dir, denn Du hast uns begleitet und durch die schwierigen Momente geführt. Danke. Brigitte

Liebe Katja! Plötzlich muss ich nicht mehr nur überleben sondern hab irgendwie Kraft für LEBEN. Ich bin so froh und überglücklich dass es dich gibt. Hätte ich nur einen Hauch von einer Ahnung gehabt was mich bei dir erwartet, wäre ich schon früher gekommen. Das habe ich kurz vor unserem Treffen mit meinem Mann in meinen Schriften gelesen: „Gott hat nicht aufgehört, ein Gott der Wundertaten zu sein.” Und ich bin dir so dankbar, dass du uns so ein Wunder geschenkt hast. Du bist einfach ein wunderbares Geschenk! DANKE. Ganz liebe Grüße, Kerstin

Vielen Dank liebe Katja, dass ich in den letzten 2 Jahren so viel gewinnen konnte und durch deine Hilfe so viel freigesetzt wurde. Deine Birgit

"Ich habe mich in den vergangenen 1 3/4 Jahren die wir nun mit dir arbeiten schon sehr verändert. Beim letzten Mal hast du mich auf meine Außenwirkung aufmerksam gemacht. Ich mag mich selber einfach mehr leiden und kann auch die Zärtlichkeiten von Michael mehr zulassen als es früher der Fall war"....

Liebe Katja,
Deine langjährige Begleitung unserer Ehe durch vielfältige Ansätze hat uns geholfen, unsere Beziehung zu stärken und unsere kleine Familie zu erhalten. Dafür sind wir Dir von Herzen dankbar. Gemeinsam mit Dir lernten wir durch den Blickwinkel der systhemischem Familientherapie zu erkennen, wieviel Altlast wir trugen in unseren Familien, die noch nicht gelöst war und uns sehr schwächte. Mit Deiner Unterstützung und Gottes Hilfe haben wir vieles auf den Lösungsweg bringen können und fühlen uns nun freier. Ganz langsam wächst die Hoffnung auf das Wachsen ganz eigener Projekte. Alles braucht seine Zeit, aber wir sind unendlich dankbar, daß wir mit Deiner Hilfe endlich uns selbst entwickeln können und unsere Beziehung eine andere Basis bekommen hat an der wir immer weiter bauen.
Ganz viel Liebes Deine Ciara

Michael und ich haben viel über unsere jetzige Situation geredet. Wir sind beide sehr froh und dankbar, dass wir so viel geschafft haben, und sich so viel verändert hat. Uns geht es gemeinsam richtig gut.

Ich war am Dienstag Abend bei meinem Vater. Ich habe ein kleines Radio mitgebracht und wir haben gemeinsam Fußball gehört. Ich war lange nicht mehr so entspannt mit ihm, das letzte Mal war das vor 5 Jahren, als er sich noch mit Rollator bewegen konnte und bei meiner Mutter gelebt hat, bevor er ins Altersheim kam. Hab' Dank für Deine Hilfe beim Gerade-Rücken der Dinge! Michael

Liebe Katja, wünsche dir für das neue Jahr ganz viel Erfolg und Freude am Leben! Ich habe mich an Silvester in mein inneres "Stille-Retreat" zurückgezogen und das doch sehr schwierige letzte Jahr reflektiert, was dazu führte, daß ich mit einer so tiefen Dankbarkeit und Freude ins neue Jahr gegangen bin, daß mir Tränen in den Augen standen. Einen besseren Start ins neue Jahr gibt's wohl nicht! U.a. bin ich sehr dankbar für Dich, da du mir so sehr geholfen hast, sinnvoll durch die ganz schwierigen Zeiten durch zu manövrieren. Danke, Du bist ein ganz toller Lotse, um mal bei diesem Bild zu bleiben. Nochmals vielen Dank für all das Gute, was ich durch dich erfahren durfte! Fühl Dich mal ganz lieb gedrückt, Ulrich

"Hallo Katja, mir und uns geht es richtig gut. ich kann mich nicht erinnern wann Weihnachten zuletzt so entspannt wie jetzt war.
Und dann waren wir am 2. Feiertag bei meinem Vater. Wir haben uns drei Stunden unterhalten und waren überrascht wie schnell die Zeit um war. Das gab es noch nie, dass wir uns ohne Zwang noch viel länger hätten weiter unterhalten können.
Und alle haben sich über unsere Geschenke gefreut. Auch das war neu. Ich musste nicht krampfhaft drüber nachdenken oder habe am vorletzten Tag irgendwas gekauft. Ich bin durch die Stadt gebummelt und über den Weihnachtsmarkt, und ohne dass ich drüber nachgedacht habe, stand ich vor den Sachen und dachte, dass ist was für den und den. Völlig unkompliziert.
Seitdem ich meine Mutter losgelassen habe und nicht mehr mehr will, als sie mir geben kann, ist unsere Beziehung gut. Alles Liebe und komm gut und mit Gottes reichem Segen ins neue Jahr! Ella"

"Liebe Katja, wir freuen uns, dir auf diesem Weg Dankeschön sagen zu können. Ziemlich genau vor einem Jahr sind wir zu dir gekommen, als unsere Ehe in einer Krise steckte und wir nicht wussten, ob oder wie unser gemeinsamer Weg weitergehen kann. Du hast in den Paarsitzungen quasi als Übersetzer gedient. Ich habe gelernt, meine Gefühle für Markus etwas rationaler zu beschreiben, und Markus kann nun seine rationale Sicht mit ein paar Gefühlen für mich verständlicher machen. Außerdem hast du uns aufgezeigt, was die Hintergründe für manches Verhalten sind. Dank dir konnte ich, bzw. wir erkennen, warum es z.B. für mich jedes Mal so schrecklich war, wenn Markus beruflich für ein paar Tage wegfahren musste. Heute weiß ich, welche alten Ängste das bei mir getriggert hat, und es hat sich dank dir gelöst. Wir haben im letzten Jahr viel über unseren jeweiligen Hintergrund, also unser Familiensystem erfahren und mitgebrachte Themen aufgearbeitet. Wir sind heilfroh, dass wir heute sicher sagen können: "Ja die Anstrengung hat sich gelohnt und JA, es gibt einen gemeinsamen Weg und, unsere Beziehung ist viel schöner und intensiver als sie es vorher war!" Wir können nur jedem Mut machen. Es ist zwar erst nicht einfach, sich auf den Weg zu machen. Es bedeutet Anstrengung. Wir sind durch viele Tränentäler gegangen. Der Weg ist anfangs noch ungewiss, aber trotzdem hat sich alles gelohnt, nicht nur für uns als Paar sondern auch für jeden einzelnen von uns persönlich. Alles Liebe Deine Beate"

"Mein Mann hat mich nach der letzten Beratung bei Dir vermehrt in den Arm genommen. Aber heute hat mich viel mehr beruhigt, dass er sich von mir hat halten lassen. Als wir dann wieder getauscht haben, bin ich sofort eingeschlafen."

"Ich halte sehr viel von den Gesprächen mit dir in denen wir uns besser wahrnehmen und mehr und mehr so sehen lernen wie Gott uns sieht. Das, liebe Katja, ist Deine große Stärke und Begabung, uns in ein Wachstum hinein zu begleiten, das von Anfang an angstfrei und ruhig macht und doch immer mehr Lust auf mehr und Freude an Gott macht."

"It was so great to see you this summer. And, you helped me a great deal during such a short visit. Thank you. I feel like I am much more able to move on, and focus on the things I want to do." - Cathy, Boston, USA -
"Es war toll, Dich im Sommer gesehen zu haben. Du hast mir in dieser kurzen Zeit sehr geholfen. Danke. Ich fühle mich jetzt viel besser in der Lage, weiter zu gehen und mich auf die Dinge zu konzentrieren, die ich machen möchte."

Single-Beratung

Hallo liebe Katja, ich habe grad geschaut, es ist ca 1 Jahr her, dass ich bei Dir auf Ibiza zum Kurs war! Und, hej, ich bin VERLOBT und es fühlt sich das erste Mal richtig gut an, die Beziehung mit dem Benno. Ich habe ihn auf nem Singletag von Opportunity in Bielefeld kennengelernt.... 40 Frauen, 20 Männer - die Aufteilung war schon nicht so gut beim 'Speeddating'. Und als die Gruppe der Männer mit Benno dran waren, sagte der Moderator plötzlich: Es ist ja schon spät und die Luft ist wohl raus, wir lassen das mit dem Speeddating..... Ich dachte, das kann er doch nicht so sagen, der spinnt. Nun Benno saß neben mir und ich fragte ihn, ob er aus Bonn komme und siehe da, die nächste Dreiviertel Stunde sprach er - so hatten wir ein 'Slowdating'. Und es passte auf beiden Seiten!!! JIPIIEH. Wir waren schon bei Team F. auf nem einschlägigen Seminar. Ich danke Gott für seine Gnade und auch Dir, dass er Dir so viel Einfühlungsvermögen und diese Motivation zum Frieden bringen, gegeben hat, bzw. dass Du sie hast und Dich gebrauchen lässt!!! Sei lieb gedrückt und fett gesegnet!!! Bis bald mal herzliche Grüße von Deiner Eva

Liebe Katja! Nochmals danke für deine Arbeit und dein Sein! Diese Tage haben auch mir sehr gut getan und weitergeholfen! Gott hat auf die Bitte, damit uns gegeben wird, die ich auf den Zettel schrieb, geantwortet! Nach unserem Abschlussgottesdienst war mir einiges klar und ich hatte plötzlich ganz viel Freiheit, weil ich etwas besser verstand. Der Heilige Geist hat es geradegerückt, nun muss es aber noch vom Verstand ins Herz wandern. Braucht sicher noch etwas Zeit, doch das wird schon.
Danke für dein Engelbild!! Ich habe die zwei kleinen Putten genommen und darum gebetet, dass Gott mir eine Leichtigkeit schenkt! Zu oft drückte eine Ungewissheit auf mir. In der anschließenden Segnung sprach mir die Segnende(unwissend) diese "Leichtigkeit" zu. Es ist doch immer wieder wunderbar, wie schnell Gott Gebete/Wünsche erhören und uns ein Zeichen schenken kann. Ja, unser Gott ist groß! Ihm gebe ich alle Ehre! Auch bei mir werden diese zwei kleinen süßen Engel eingerahmt in meinem Zimmer hängen! Sei behütet, liebe Katja! Gottes reicher Segen für dich und sei umarmt!

"Noch immer hallen Deine wunderbaren Worte in mir nach. Du bist so einmalig in deiner Begeisterung für Gott. Ich kann Deinen Ausführungen so wundervoll folgen, weil es sich so authentisch anfühlt."

"Durch Dich war das Wochenende ein voller Erfolg. Als ich nach dem Vater-unser, bei dem wir uns alle an den Händen hielten, für das Abschlusslied hinten stand, da spürte ich eine super Verbundenheit der Gruppe und sehr, sehr viel Stärke."

"Ich kann es kaum erwarten, nächstes Jahr wieder mit Dir zu arbeiten." "Nie fühle ich mich wohler, als mit Deiner Art Glauben zu leben und weiter zu geben."

"Dein Segen hat schon eine Wirkung gezeigt. Mein Exmann und seine Freundin haben gestern über unser Kind gestritten und er hat zu unserem Sohn gehalten – wie wundervoll."

"Durch Deine Anleitung weiß ich jetzt, wie ich beten kann – lebendig, lobpreisend und dankend".

"Du hast mir wichtige Impulse gegeben."

"Danke nochmals für das schöne Singel-WE"

Emotional-Arbeit

Ich wollte sehr herzlich bei Dir bedanken! Es war eine spannende, schöne und aufschlussreiche Zeit bei Dir. Ich habe das Gefühl seitdem Gott näher zu sein und langsam meine Gefühle wieder zuzulassen und sie mir zu erlauben. Meinem Freund habe ich mich zum ersten Mal "zugemutet" und ihm ganz ehrlich erzählt wie es mir geht. Das war befreiend und er ist dem sehr liebevoll begegnet. Liebe Grüße Celia

Emo: Wao und danke für Samstag. Ich hätte nie gedacht was da verschüttet war. Es fühlt sich an als ob ein riesiger Knoten gelöst oder sogar eine Fessel gesprengt wurde. Ein gutes Gefühl.

"Freitag abend war ich überrascht, dass so eine Annäherung zu meinem Vater möglich war. Ich habe das Bild von einem Panzer, den mein Vater um sich gebaut hat, und bei dem es gerade eben möglich war, das Sichtfenster zu öffnen vom letzten Emotionalabend noch ziemlich deutlich vor Augen. In 4 Wochen hat sich anscheinend Einiges getan. Er hat Sonntag angerufen, und ich habe mich selten so entspannt mit ihm unterhalten. Ich konnte sogar herzhaft lachen. Wahnsinn! Bei dir möchte ich mich bedanken, dass du nie "Stellung bezogen" hast, zu dem was ist oder gut wäre."

Hallo liebe Katja, ich möchte meine Freude mit Dir teilen. Seit unserem letzten Wochenende hat sich so unglaublich vieles verändert. Die Liebe fließt so vielfältig. Jeden Tag mache ich neue Entdeckungen, was anders geworden ist. Vieles davon schreibe ich mir auf und freue mich schon, das nächste Mal davon zu berichten.

Einige Highlights:
- ich schaue meine Kinder und meine Frau mit Liebe an. Ich liebe sie mit meinen Augen. - ich liebe die Menschen mit meinen Augen. - ich fühle mich anderen Männern gegenüber ebenbürtig, ich freue mich an der Begegnung und dem Zusammensein mit Männern.
- meine Erwartungen und Ansichten hinsichtlich meiner Beziehung zu meiner Frau haben sich verändert. Ich rede mit ihr mit Blickkontakt.
- ich fühle mich auf dieser Welt sinnvoll, in meiner Ehe, meiner Familie, meinem Beruf, ...
- ich kann Eltern in meiner Arbeit mit Liebe in großer Direkt- und Offenheit mit anderen Sichtweisen konfrontieren und sie können es von mir gut annehmen.
- meine immer noch aufgestaute Wut fängt an sich zu verflüssigen. Am Sonntag konnte ich in meinem Ärger und Wut auf meine Familie (wir waren zu spät zum Gottesdienst) weinen.
...
Ich könnte noch viele viele weitere Punkte anführen.
Jesus hat mich mit seiner Liebe erreicht. Es hat sich soooo viel verändert.
Nun ist meine große Sehnsucht, dass ich meine Wut noch loslassen kann. Und ich glaube, wenn das geschehen ist, wird noch viel mehr freigesetzt werden können. Ich bin schon soooo gespannt, wie Jesus das einfädeln wird. ER ist ja sooo unglaublich kreativ! Danke, liebe Katja, für all das, was Du dazu beigetragen hast, dass das geschehen konnte!
Viele liebe Grüße M.


Gerne kannst Du meine Rückmeldungen verwenden zum Lob für Jesu Wirken.
Du schreibst: Gott hat an meinem Herzen Wunder getan . Ja. Und ich dachte mir heute: das wichtigste Organ für Jesus für die innere Welt ist das Herz, und für die äußere Welt die Augen. Was im Herzen ist, strahlt durch die Augen. Fast immer, wenn ich wegen meines von Jesu Liebe angefüllten Herzens die Menschen mit meinen Augen (in dem Moment Jesu Augen) anstrahle, strahlen sie zurück. Ich freue mich jetzt auch noch mehr an der Begegnung mit Kindern! Und sogar mit Hunden teilweise ;-) Oft auch dann, wenn sie vorher eher finster oder böse drein geblickt haben. Ich kann mir jetzt aus dieser Erfahrung ein bisschen vorstellen, wie Jesus damals die Menschen bestimmt oft auch schon allein durch seinen liebenden Blick ein Stück weit in ihrer Seele geheilt hat.
Es haben sich mir neue, weite Horizonte aufgetan. Ich bin so erfüllt!

Du bist meine Herzensbefreierin und Seelenführerin

"Katja strahlt eine Vertrauenswürdigkeit aus, die seinesgleichen sucht. Ich glaube, dass der Grund tief in ihrer Person liegt."

Trauerbegleitung

Ich hab bei Dir, bzw. durch Deine Hilfe, viel mehr bekommen, als ich erwartet hatte. Und das wünsche ich mir für Fred, den ich jetzt zu dir begleiten werde. Manfred

Seelsorge

Liebe Katja, für mich ist ein Wunder geschehen. Ich fühle mich von einer großen Qual befreit!!! Dank sei Gott und Dir für Deine vollmächtige und geisterfüllte Seelsorge. Ich habe ruhig geschlafen und fühle mich wie neu geboren!!!☺ Jessi

Liebe Katja, Deine neue Art des Arbeitens hab ich zunächst als ein bisschen ungewohnt empfunden, fühlte mich aber sehr geborgen. Die beschriebenen Bilder, in denen du meine aktuelle und zukünftige Entwicklung beschriebst und ausmaltest, prägten sich mir in ihrer Bildhaftigkeit sehr nachhaltig ein und sie begleiten mich und ich erinnere mich tatsächlich nun schon über Wochen sehr regelmäßig daran. Sie schenken mir immer wieder Mut und neue Hoffnung, wenn ich mal wieder einen Durchhänger habe. Ich schätze auch dein beharrliches Aufspüren von Altlasten bis in die Tiefe sehr und will sie nicht missen. Ich schätze sie als sehr effektiv ein und habe danach immer das Gefühl, einen großen Batzen bearbeitet und einen deutlichen Schritt weiter gekommen zu sein.

Rückbindung®

Unsere 1. Begegnung hat mich sehr berührt. Was mich vor allem sehr beeindruckt hat, war dein Glaube und wie du ihn lebst. Tatsächlich habe ich zwei verschiedenen Freundinnen davon erzählt, dass du mir mit auf den Weg gegeben hast, mit einer Freundin zu beten. Ich habe auch angefangen, einen Gebetskreis in der Kirche zu besuchen. Als direkte Reaktion auf die Sitzung spürte ich, dass ich endlich wieder tief in den Bauch atmen konnte und die anschließende Nacht konnte ich sehr tief schlafen. Die darauffolgenden Tage kamen mir manchmal die Tränen. Insgesamt hab ich einen besseren Zugang zu meiner Traurigkeit und sie kann besser abfließen. Es tut mir gut, alleine in der Natur zu spazieren. Ich hab nur noch relativ selten kalte Füße.
Außerdem hab ich meine Mutter gefragt, ob sie sich an meine Zeugung erinnerte. Sie meinte, es wäre damals ausnahmsweise schmerzhaft für sie gewesen. Dein Gefühl war richtig. Das Schönste ist, dass ich wieder Liebe in meinem Herzen und nicht mehr nur eine große Leere fühle, auch wenn immer wieder noch die Traurigkeit viel Raum einnimmt. Neulich war ich an einem lauen Sommerabend in den Feldern hab mich in diesem Moment tatsächlich wieder so glücklich gefühlt wie als Kind.

Hey dearest Angel, what a blessing you are. What a wonderfull healing day with the full moon and easter, wow what a blessing. Thank you so much for ALL your light and love....wow what a great group of people and what a healing...very beautifull. Thank you so much!! Jacob

"Ich fühle mich von Tag zu Tag gestärkter, sicherer, lebendiger. Diese Arbeit bewegt sehr viel". Miriam

Hi Katja….mit einem seligen Lächeln und einem staunenden Blick auf die schöne neue Welt. Detlev

Ich habe ich vorhin einfach in die Arme eines Vaters gekuschelt. Es war KEINE Sperre mehr da und es fühlte sich warm und weich an und er war ergriffen berührt und zurückhaltend erfreut. Und ich hab mich dann noch nah zu ihm mit dem Sessel gesetzt. Diese Umarmung fühlte sich so schön an wie ich es noch NIE erlebt habe zumindest nicht bewußt und es war ein friedvoller Geist im Raum irgendwie. Ach Katja ich habe Hoffnung. Deine Simone

Die letzte Woche hatte lauter positive Überraschungen für mich. :-) mir geht es super, sprühe vor Elan und habe spaß daran mich sexy zu kleiden.
Die Woche begann damit damit, dass mein Chef mir einen Bonus als Dankeschön für meine gute Arbeit ausgezahlt hat. Es hat mich riesig gefreut dass er meine Arbeit und auch wenn meine Arbeitsweise so wertschätzt, wie sie für mich stimmig und selbstverständlich ist.
Und dann hat sich meine Mutter bei mir gemeldet und wir waren samstag Abend gemütlich shoppen. Ich habe eine ganze Menge neuer Kleidung gekauft, und sie hat mich dabei beraten und mir tolle Sachen ausgesucht.
Zwischendrin haben wir zu abend gegessen und uns auch gut unterhalten. Wir haben sogar darüber geredet wie wir es vermeiden können, dass ich nur von ihr das höre, was ich verkehrt mache. Ein ganz erwachsenes Gespräch mit guter Lösung. Es war ein ganz entspannter und sehr netter Abend. Ich kam abends zurück nach Hause und habe nur so vor Energie gesprüht. Das ist echt alles super genial. Und ich freue mich riesig und bin Gott dankbar, dass es mir jetzt so gut geht mit meinen Eltern.
Heute hat mein Vater Geburtstag. Ich habe ihn gleich heute früh angerufen, und wir hatten ein kurzes aber gutes und entspanntes Gespräch. Das ich ihn überhaupt gerne an seinem Geburtstag anrufe, ist schon eine Besonderheit. Es hat sich so viel verändert und das genieße ich gerade. Danke dass du mir dabei geholfen hast.

- Klientin Tina nach der Rückbindung(R) an den kraftvollen Strom ihrer Vater- & Mutterliebe -

Ich bin immer noch zutiefst beeidruckt von den beiden Tagen. Ich habe gestern noch meine Mami in den Arm nehmen können und sie gefragt ob sie mich lieb hat und sie sagte "ja". Und heute morgen tankte ich an ihrem Herz LIEBE auf...wie mein kleines inneres Mädchen...und stell dir vor...ich werde dadurch innerlich zur Frau.

Katja ich bin völlig beeindruckt und fühle mich berufen auch solch' eine Arbeit zu machen. Wann kann ich denn das nächste Mal als Stellvertreterin dabei sein? Ich möchte das lernen. Menschen so den Weg in die Liebe zeigen. Denn nur die Liebe heilt und schenkt unendliche Geborgenheit.

Bietest du auch Fortbildungs-Seminare an. Ich finde deine Art etwas zu vermitteltn total beeidruckend und so voller Hingabe und Liebe, dass du für mich ein riesen Vorbild bist. Lieben Dank nochmal. Bei mir fließen heilsame Tränen. Alles Liebe Susanne

Liebe Katja, hab ganz herzlichen Dank für deine Antworten und all dein liebevolles Kümmern, Helfen und Lösen am vergangenen WE. Mir geht es auch besser, sowohl gesundheitlich als auch sonst. Die Freude über mein gelöstes Vaterproblem schleicht sich zaghaft aber sicher ein. Und darüber kann ich mich freuen. Auch über meine Eltern. Es ist tatsächlich so, dass ich seit Monaten Männer, auch die "verdrucksten" liebevoller ansehen kann. Nochmal lieben Dank für alles! Liebe Grüße, Marina

Liebe Katja, am 21.10. hatte ich bei Dir meine Rückbindung und am 24.10. kam dann diese überraschende E-Mail meines Vaters...: Hallo mein Bester, .... manchmal weiß ich gar nicht, womit ich dich " verdient " habe, bzw. daß mir der " Herrgott " zwei so geratene Kinder geschenkt hat. Vielen Dank. Vielleicht lade ich deine Mutter am Samstag zum Essen ein; wenn sie Zeit hat. Alles Gute für Euch P a p a (der vorher nie seine Gefühle ausgedrückt hatte und von der Mutter im Streit getrennt war). Dir und Deinem Team nochmals herzlichen Dank für Eure liebevolle Begleitung und Unterstützung.

Ich bin ganz neu bei mir angekommen und spüre mich, wie nie zuvor. Ich kann nun trennen, wer ich von Gott her bin und was ich bei meinen Eltern lassen kann. Ich habe Grund unter mein Sein bekommen und weiß endlich sicher, wer ich bin.

...meine Beziehung zu meiner Mutter ist besser geworden, und immer wieder kommt mir die Erfahrung der 'Rückbindung' in den Sinn, die sehr prägent war!! Aber auch die Familienaufstellungen sind immer wieder Teil meiner Erinnerungen, die mir oft weiter helfen. Liebe Grüße Eli

Rückbindungs®-Körpertherapie

Liebe Katja, ich war heute auf einem Geburtstag wo ich keinen Menschen außer dem Geburtstagskind kannte. Es war ein Traum. Ich fühlte mich das erste Mal so stabil in mir ruhend. Keine Zweifel...ganz im Gegenteil. Und sogar die Männer mochten mich. Getanzt haben wir, und ich fühlte mich so gut wie noch selten unter Menschen. Was für einen Gott wir doch haben, und war für eine tolle Arbeit du machst. Tausend Dank für dein SEIN. Deine Susi

Liebe Katja, die Zeit in Deinem "himmlischen Kinderzimmer" war wirklich himmlisch. Ich bin im Herzen erfüllt mit neuer Hoffnung, dass dieser 'Zerbruch' in meinem Leben einen tieferen Sinn hat, und dass Gott aus den Bruchstücken etwas Neues bauen/heilen wird. Das ist gestern vom Verstand in das Herz geflossen, himmlisch! Meine demente Mutter hat mich danach überschwänglich abgeküsst, immer wieder. Liebe Grüße Kerstin

Liebe Katja, ich möchte mich bei dir bedanken, für deine tolle Arbeit, oder ich nenne es lieber Berufung. Es ist so ein Geschenk Teil davon zu sein. Mir geht es so was von gut, es ist eine Zenterlast von mir abgefallen. Katja, ich möchte dir einfach nur sagen was du für eine tolle, offene, warmherzige, liebevolle und ehrliche Frau du bist. Ich schätze dich sehr, und du hast einen riesigen Platz in meinem Herzen. Ich umarme dich Jenny

Hi Katja...puh so viel Integration, so schön...sehr müde heute, ganz viel Segen Dir und endlos viel Dankbarkeit, Jonas

Danke vielmals für deine so grosse Hilfe, und ich bin so dankbar für dich in meinem Leben. Alles Liebe für dich Kerstin

Die Emotionalarbeit und die Rückbindungskörpertherapie haben meine Leben zusehends positiv verändert meinen Glauben gestärkt und sehr viel Mut gemacht nicht aufzugeben. Mittlerweile möchte ich keine deiner Veranstaltungen versäumen. Ich danke dir von ganzem Herzen für alles was du uns schenkst. Du hast dazu beigetragen, dass Gott wieder ein liebevolles Gesicht für mich bekam. Und meine Gebetserhörungen die ich zur Zeit erlebe sind für mich ein Wunder. Tausend Dank und Gottes reichen Segen für dich und deine Arbeit. Sarah

Liebe Katja, ich bin begeistert von dem was in mir passiert was Gott für mich tut und möchte alles wie ein Schwamm aufsaugen, um für Gott ein immer liebevolleres Werkzeug zu werden. Nun sage ich noch DANKE.....für alles was Du mir gibst, für alles was Du mich lehrst, für alles was mit mir mit Deiner von gott geführten Hilfe geschehen ist. Tausend DANK von ganzem Herzen. Deine Susanne

Liebe Katja, wie von Engelhand geführt, hast Du meine Seele in die Freiheit gebracht! Liebevoll und kompetent, sanft und zart konntest Du meine angstvoll gebundene Seele in das Licht dieser Welt begleiten. Dafür danke ich Dir wirklich von ganzem Herzen! Ich kann mich Dir anvertrauen, weil ich um Deine besondere Kraft, Stärke und Weisheit weiss. Es ist so schön, gut und wichtig, dass Gott Dich als Seelenführerin ausgebildet hat und in Seinem Dienst für die Menschen gebraucht, danke! Deine Jessica

Ich fühle mich entspannter, mehr in meiner Mitte, mehr in Balance und innerlich freier seit meiner Stunde Rückbindungs(R)-Körpertherapie. Vielen Dank! Conrad

Heilungsraum für Jesu Gegenwart

Den Nachmittag gestern fand ich sehr beruhigend, erfüllend und wohltuend. Es ging mir am Ende des Nachmittages auch wirklich sehr gut. Am meisten habe ich genossen, dass die Einheiten ohne Worte stattfanden und ich einfach nur vertrauensvoll spüren durfte. Ja eigentlich, dass insgesamt eher wenig geredet wurde.

Danke für Deinen Dienst im Heilungsraum am Samstag. Ich fühle mich erfrischt und gestärkt! Ich glaube, das wird ein sehr gesegneter Dienst. - Bina -

Danke für Deine Liebe zu Gott und zu uns. - Mira -

Coaching-Jahresgruppen

Guten Morgen Katja, vielen Dank für den Jahresgruppen-Terminflyer. Ich hoffe ihr hattet einen reich gesegneten Abend. Ich fand es so jammerschade, dass ich das Coaching verpasst habe. Es war bisher immer sehr, sehr gut. Wir konnten davon so gut profitieren... und ich würde auch sagen, dass die Arbeit mit dir, uns beziehungsfähiger gemacht hat. Vielen Dank dafür!!! Ich trage mir die Termine jetzt fix in meinen Kalender ein. Liebe Grüße Marion

Praxis auf der Plantage

Hallo liebe Katja, ich habe grad geschaut, es ist ca 1 Jahr her, dass ich bei Dir auf Ibiza zum Kurs war! Und, hej, ich bin VERLOBT und es fühlt sich das erste Mal richtig gut an, die Beziehung mit dem Benno. Ich habe ihn auf nem Singletag von Opportunity in Bielefeld kennengelernt.... 40 Frauen, 20 Männer - die Aufteilung war schon nicht so gut beim 'Speeddating'. Und als die Gruppe der Männer mit Benno dran waren, sagte der Moderator plötzlich: Es ist ja schon spät und die Luft ist wohl raus, wir lassen das mit dem Speeddating..... Ich dachte, das kann er doch nicht so sagen, der spinnt. Nun Benno saß neben mir und ich fragte ihn, ob er aus Bonn komme und siehe da, die nächste Dreiviertel Stunde sprach er - so hatten wir ein 'Slowdating'. Und es passte auf beiden Seiten!!! JIPIIEH. Wir waren schon bei Team F. auf nem einschlägigen Seminar. Ich danke Gott für seine Gnade und auch Dir, dass er Dir so viel Einfühlungsvermögen und diese Motivation zum Frieden bringen, gegeben hat, bzw. dass Du sie hast und Dich gebrauchen lässt!!! Sei lieb gedrückt und fett gesegnet!!! Bis bald mal herzliche Grüße von Deiner Eva

Hallo liebe Katja, wir bekommen morgen wieder Besuch für zwei Wochen. Glaube da können wir das Wissen vom Kommunikationsseminar sehr gut brauchen...Ich wollte dir nun endlich mal mitteilen, wie sehr ich deine Arbeit schätze und wie gut es tut, daran teil zu haben. Meine Klienten trudeln nun auch einer nach dem anderen auf der Insel ein. Bin ich froh und dankbar, dass ich auch einen Job habe, der mir Freude bereitet. Alles Liebe Jessi

Vortragstätigkeit

"Ich bin mir ganz sicher, Dein Workshop wird wieder ein voller Erfolg werden und eine Bereicherung für alle Teilnehmer, die sehr viel von Dir, Deiner positiven und liebevoll zugewandten Grundeinstellung, nicht nur Beziehungen betreffend, mitnehmen und in ihrem Herzen tragen werden."

Hallo Frau von Armansperg, ich habe mit großem Gewinn an ihrem Seminar teilgenommen. Danke und viele Grüße Paul.

Paul, Seminar: "Ich lass mich auf Dich ein - beziehungsfähiger werden", Singlekongress.

Liebe Katja,ich habe am letzten Sonntag in Bad Liebenzell am Single Kongress teilgenommen und war bei Deinem Seminarangebot "Ich lass mich auf Dich ein - Beziehungsfähiger werden" dabei. Für mich war Deine befreite, authentische Ausstrahlung absolut erlebbar und hat mich tief ergriffen und angerührt. Du hast mir tief aus der Seele gesprochen und ich hatte das Gefühl, dass Du wirklich helfen kannst. Ich möchte mich ganz herzlich bei Dir, für die Impulse und die anregenden Schwingungen bedanken, die Du in mir ausgelöst hast,- ich hoffe sehr die geöffnete Tür bleibt dauerhaft auf.... Liebe Grüße Ulrike

Authentisch gelebte Werte

Liebe Katja, ich habe bei Dir immer christliche Nächstenliebe und Lebenshilfe erfahren und ein besonders liebevolles und empathisches Miteinander, in dem ich mich gut aufgehoben fühle. Für mich ist besonders wichtig, dass die Lebenshilfe einen christlichen Hintergrund hat, weil ich diese Dimension bei anderen Therapeuten nicht gefunden habe. Heilung bekommt dadurch eine geistliche Komponente, und lässt mich auch die biblischen Heilsgeschichten in einem anderen Licht sehen. Ich habe durch die Arbeit mit Dir mein Leben von Grund auf stabilisiert und peu a peu verändert, und habe vor allem zu einem tätigen Glaubensleben gefunden. Dafür bin ich Dir sehr sehr dankbar. Deine Irmela

Liebe Katja, durch Deine Arbeit habe ich wieder den Glauben und die Hoffnung gefunden, dass Jesus Christus mir meine Lasten abnimmt, mich sieht und heilen will. Dein Glaube, der Jesus ins Zentrum stellt, und wie Du Dich ganz in Ihm verankerst, ist mir ein starkes Vorbild geworden. Und nun haben sogar meine Eltern durch Dich so einen großen Segen erlebt! Ich danke Dir sehr dafür! Herzlichst Deine Constanze

Liebe Katja, heute möchte ich Dir danken für Deine große Arbeit mit meiner Aufstellung gestern. Es ist immer eine große Beruhigung, diese Themen im Schutzraum Deines Teams aus der Andreasgemeinde Niederhöchstadt und im Gemeindesaal unter dem Zeichen des Kreuzes zu beginnen. Ich spüre wirklich die christliche Liebe der Stellvertreter und den Wunsch Gottes, seinen Plan und sein Wirken in zurückliegenden Zeiten verständlich und sichtbar zu machen. Immerhin begebe ich mich voller Vertrauen in die Situation einer Aufstellung auch in der Hoffnung eine belastende Lebenssituation zu verstehen und auch aus Gottes Hand annehmen zu können.

Jedes Mal ist es ein großer Lernprozeß, Gott voll zu vertrauen, und ich spüre eine tiefe innere Berührung. So kommt es auch zu dem Verstehen, nichts extra tun zu MÜSSEN, sondern still zu werden, um Gottes Gesetze einzuhalten und achtsam auf sein Wirken für uns zu hören.

Das Arbeiten mit Dir im Sinne Jesu ist sehr befreiend, weil das Verstehen der alten Geschehnisse und Verstrickungen leichter aus Gottes Hand anzunehmen sind. Das Gefühl, daß auch Du Dein Arbeiten und Dein eigenes Leben vor Gott verantwortest, schafft ein Grundvertrauen mit dem es sich gut und sicher arbeiten läßt. So konnte ich viele Schritte in meinem Leben verstehen lernen und kann voller Vertrauen weitergehen auch mit dem Wissen, daß wir Knotenpunkte gemeinsam bearbeiten können .

Ich danke Dir von Herzen für diese Deine so wertvolle Arbeit. Ganz herzliche Grüße Deine Kornelia

Mit dem Familienaufstellen kam ich das erste Mal bei meiner Hospizausbildung in Kontakt. Dies war jedoch keine christliche Aufstellung, die habe ich erst bei Dir kennengelernt, und das ist doch ein großer Unterschied. Gleich zu Beginn legen wir durch das Gebet den Abend in Gottes Hand und auch zwischendurch wird gebetet und wir lassen uns führen durch Gottes Geist. Das Wichtigste ist mir aber doch, dass wir am Ende des Abends alles an's Kreuz bringen und keiner muss etwas mit nach Hause nehmen. Deine Arbeit ist gesegnet und es ist Dir abzuspüren, wie groß Dein Vertrauen in unseren Herrn Jesus Christus ist. Eine wunderbare Arbeit, in die Dich Gott geführt hat. Sei gesegnet und lieb gegrüßt Deine Wanja

Hallo liebe Katja, ich kenne niemandem mit einem ausdrucksstärkeren Glauben als dich. Gottes reichen Segen für dich und alles Liebe Belinda

Liebe Katja, meine Familie und ich haben schon einige Erfahrungen mit verschiedenen Therapeuten gemacht u.a. mit der christlichen Hohemark-Klinik. Was ich bei dir in der Einzelbehandlung und noch viel stärker in der Gruppe/Team erfahren habe, war ein mächtiges Wirken Gottes. Da war jeder geführt vom Geist Gottes. Wo 2 oder 3 in Jesu Namen zusammen sind, da ist Jesus mitten unter ihnen. Er führt uns in der Sitzung und bringt unsere verborgenen Schattenseiten ans Licht, so dass Heilung und Freisetzung geschehen kann. Du engst keinen, vor allem Gott nicht ein, daher erleben wir Großes. Beeindruckend für mich ist deine demütige Haltung als Werkzeug Gottes; deine Zuversicht in Gottes Güte und Größe ist ansteckend und bereitet den Landeplatz für den Heiligen Geist. Ich sollte es kurz fassen, sonst könnte ich vor Begeisterung noch Seiten schreiben. Liebe Katja, Gott steht dir bei, denn du bist Seine geliebte Tochter, die mutig voranschreitet auf dem Weg, den Er dir zeigt. Du bist auf dem richtigen Weg! Ich umarme dich in Gedanken und freue mich auf das morgige Treffen. Eine prima Idee, meine Rückenschmerzen aufzustellen, danke. Herzliche Grüße Karla

Katja von Armansperg, dieser Name fiel vor ca 2 Jahren in der Praxis meiner Therapeutin Frau B., die mir half mein inneres Kind wieder aufzurichten und mir viel Liebe und Verständnis entgegenbrachte für die Wunden die der christliche Glaube mir schlug. Ich hatte meinen Glauben verloren und war völlig depressiv und wollte mit dem Glauben auch nichts mehr zu tun haben. Aber irgenendetwas fehlte mir. Immer wieder kam ich mit den gleichen Problemen in Berührung. Da ich schon vor einiger Zeit von Familienaufstellungen gehört habe, gab mir Frau B. den Tipp mich doch an Katja von Armansperg zu wenden, was ich dann auch tatsächlich tat. Seitdem hat sich soviel in meinem Leben verändert. Ich bekam wieder Hoffnung. Katja's freundliches, einfühlsames und herzliches Wesen zogen mich an ...ihre Begeisterung für Gott machte mich neugierieg. So einen Glauben hatte ich noch nicht erlebt. Sie begegnet ihren Klienten auf Augenhöhe ganz genauso wie Jesus das tat. Sie verbreitet Mut und Gottes Liebe auf ganz wundersame Art und Weise. Sie spricht ernste Worte aber immer von Liebe durchzogen. Dies alles wollte ich auch, sodass ich im Januar dieses Jahres in einer Therapiestunde Gott wieder bat mir zu zeigen dass er mich liebt. Von diesem Tag an veränderte sich alles. Wunder geschahen, die mich so ermutigten dass ich wieder " Lust" auf Gott bekam und seither so gut wie keine Gruppenstunde bei Katja auslasse. Auch habe ich mich entschlossen in ihrem Team mitzuarbeiten, um diese wundervolle Arbeit zu untertützen und um meinen wiedergewonnenen Glauben zu leben. Katja von Armansperg..... ein kleines Werkzeug Gottes..... das viel GROSSES erreicht, weil Gottes Geist in ihr lebt. Sandra

Ich habe durch meine Geschichte über Jahre, ja Jahrzehnte psychisch und physisch unendliche Qualen und ein unglückliches Leben mit viel Todessehnsucht erlebt. Schon mit 18 wollte ich das erste Mal sterben. Es folgten viele Jahre mit Therapien, Klinikaufenthalten, Psychoanalyse, Psychopharmaka und und und. Auf der Suche, was mir außer der "typischen Behandlungsweisen" noch helfen könnte, habe ich vieles ausprobiert. Gott hat mich während dieser Zeit durch seine Engel und viele Helfer hier auf Erden beschützt und getragen, sonst wäre ich wahrscheinlich ganz durchgedreht, bzw. schon bei ihm. Nach Jahren der Suche, bin ich auch zum Familienstellen nach Hellinger geführt worden. Mithilfe verschiedener Aufstellungen bei zwei unterschiedlichen Therapeuten konnte einiges von meinem Trauma, das ich als Kleinkind erlitten habe, herausgefunden und auch teilweise gelöst werden. Doch diese Therapeuten ließen einen nach dem Stellen allein! Was ich als sehr problematisch empfand. Dann, vor einigen Jahren, habe ich von Dir und Deiner Arbeit als christliche Beraterin gehört. Seit dem bin ich bei Dir Klientin. Die Zeit vom Beginn der Aufstellung bis zu einer Lösung, die auch für den Klienten stimmt, wird begleitet von Gebet, Liebe und Achtsamkeit. Die Aufstellungen werden immer unter Gottes Schutz gestellt! Aufgrund meiner Erfahrung, kann ich nur bestätigen, das durch das Arbeiten mit dem Segen Gottes und dem Abschluss am Kreuz, das Familienstellen eine absolut andere Wirkweise hat, als alles was ich vorher erlebt habe. Ich als Klientin habe Deine Arbeit als solchen Segen erfahren, dass ich auch gerne komme, um anderen Menschen, die von Leid geplagt sind, zu helfen und sie in das liebevolle Leben zu begleiten, das Gott für einen jeden von uns vorgesehen hat. Deine Form der Arbeit schenkt Liebe und Leben, so wie Gott es für uns vorsieht. Für mich war der Weg mit Dir und deinen verschiedenen Angeboten der, der mich Leben lässt! Mit den vielen Facetten, die Gott für uns vorgesehen hat! Ich brauche keine Medikamente mehr, ich habe keine Selbstmordgedanken mehr, ich kann am Leben teilnehmen und vegetiere nicht nur! Das hat keine der "normalen Therapieformen" geschafft. Die Arbeit bei und mit Dir hat mich Gott noch näher gebracht! Dafür und noch für viel mehr, bin ich Dir von Herzen dankbar! Ich vertraue darauf, das Gott Dich segnet und seine Hände über und unter Dich hält! Ich habe Dich lieb! Danke für Alles! Manu

Liebe Katja, deine Arbeit beeindruckt mich so sehr, es wird so deutlich, dass dein Denken und Handeln von deinem starken Glauben geprägt ist. Du überzeugst ganz einfach und selbstverständlich durch das Christliche, das du lebst und ausstrahlst. Alle guten Wünsche für dich und ganz liebe Grüße, Maria